8. KEYLENS Kompetenzprojekt “Vertrieb der Zukunft. Neu denken!”: Endlich wieder persönlicher Austausch

28./29. September 2021 – Persönliches Event in München im Rahmen des 8. KEYLENS Kompetenzprojektes in der Bauzulieferindustrie „Vertrieb der Zukunft. Neu denken!“.

Nach unseren drei virtuellen Kaminabenden im April/Mai mit spannenden Einblicken in den Vertrieb der Zukunft unterschiedlicher Branchen durch Gastreferenten aus der Geschäftsführung war es nun endlich wieder möglich, sich in größerer Runde persönlich zu treffen, Gedanken auszutauschen, neue Ideen zu entwickeln und zu netzwerken.

Rund 30 Eigentümer, Geschäftsführer und Führungskräfte 14 namhafter Unternehmen aus diversen Branchen der Bauzulieferindustrie (u. a. SHK, Badkeramik, Fenster & Türen, Bauelemente, Bauchemie) trafen sich für eineinhalb Tage in entspannter Atmosphäre in München, um von Angesicht zu Angesicht Erfahrungen, Herausforderungen und Lösungsansätze zum Thema „Vertrieb der Zukunft“ zu diskutieren.

Im Fokus der eineinhalb Tage stand der unternehmensübergreifende Austausch, um voneinander zu lernen und gemeinsam noch besser zu werden.

  • Keynote Speaker aus der Geschäftsführungsebene: einer der weltweit führenden Anbieter von Kreuzfahrten mit einem Bericht über die Veränderung des Vertriebs mit allen relevanten Herausforderungen und Erfolgsfaktoren
  • Gemeinsames Abendevent für ein ungezwungenes Netzwerken in lockerer Atmosphäre bei einem guten Glas Wein
  • KEYLENS Impulsvortrag mit Big Picture und ersten Studienergebnissen zum Thema Vertrieb der Zukunft in der Bauzulieferindustrie
  • Unternehmensübergreifende Diskussionsrunden in kleinen Gruppen zu Status quo, Zielbild und Maßnahmen im Bereich einzelner Schwerpunktthemen wie bspw. organisatorische Verankerung, Relevanz segmentspezifischer Marktbearbeitung, zukünftige Marktsegmente und zukünftige Buying-Center-Strukturen im Vertrieb der Zukunft
  • Interaktive Speed Interview-Runde zu Status quo, Zielbild und Maßnahmen der Nutzung interner und externer Markt- und Kundendaten sowie zum Einsatz von Tools zur Standardisierung und Automatisierung einer datengestützten Marktbearbeitung

Ein Dankeschön an alle Teilnehmer für die offenen und wertschätzenden Diskussionen. Wir freuen uns bereits auf das nächste Kompetenzprojekt in 2022 mit dem Thema „Endkundenstrategie. Groß denken!“.


KEYLENS gibt es, um Unternehmen durch mehr Marktorientierung erfolgreicher zu machen. Unser Ansatz dazu: Customer Centricity. Wir sind eine Strategieberatung mit der Bauzulieferindustrie, d. h. der Bauindustrie mit Bauhauptgewerbe und Baunebengewerbe, als einem von 5 Branchenschwerpunkten. Als Strategie-/ Unternehmensberatung beraten wir Hersteller, Großhändler, Fachhändler und DIY-Ketten “end to end” bei folgenden Themen: Wachstumsstrategie, Kundenzentrierung und Kundenmanagement, Customer Experience Management, Marketingstrategie, Vertriebsstrategie sowie Digitale Transformation.

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *