Caroline Grauel

„KEYLENS steht für mich für fundierte Marktkenntnisse, Fortschritt, Gewissenhaftigkeit und Zielorientiertheit sowie für den Anspruch, Unternehmen mit hohem Engagement darin zu unterstützen, sich an fortlaufend verändernde Kunden- und Marktbedürfnisse anzupassen und Herausforderungen der Zukunft zu bestehen.“

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums in Business Administration mit Schwerpunkt im Tourismusmanagement, fokussiert sich Caroline Grauel aktuell auf ihren Master im Fachbereich Global Management & Governance. In ihrer Masterarbeit „Neuromarketing in der Luxusgüterindustrie“ geht sie der Frage nach, wie neurowissenschaftliche Erkenntnisse Produktbotschaften beeinflussen und den Marketing-Mix und das Produktdesign tangieren. Neben ihrer fachspezifischen Qualifikation bringt Caroline Grauel individuelle Praxiserfahrung aus dem internationalen Projektmanagement in der Hotellerie, Kreuzfahrt- und Logistikindustrie mit. Unter anderem beschäftigte sie sich im Detail mit Fragen der Digitalisierung, des Strukturwandels und der strategischen Brandausrichtung.

„Ich bin davon überzeugt, dass oft schon eine Veränderung des Blickwinkels reicht, um klarer zu sehen! Mit hoher intrinsischer Motivation und Leidenschaft brenne ich vor allem für Projekte, bei denen gezielte Beratung, innovative Konzepte und eine nutzenorientierte Kommunikation sicherstellen, dass Produktbotschaften vom Kunden als bedarfs- und nutzenorientiert wahrgenommen werden.“

Print Friendly, PDF & Email